Die Linke.SDS Köln

NRW-Reader für den Kongress jetzt online!

Freitag 7. September 2012 von Genosse Volja

Liebe GenossInnen,

die Reader-AG zur Vorbereitung des Kapitalismus vs. Demokratie-Kongress hat den Reader nun fertig gestellt. Ihr findet ihm im Anhang (unter diesem Text). Das Ziel des Readers ist es neben der praktischen Mobilisierung zum Kongress (Plakatieren, Aktionen etc.) auch ein theoretisches Angebot zu schaffen.

Die Widersprüche zwischen Kapitalismus und Demokratie sind unendlich, weshalb wir uns auf wenige Aspekte des Widerspruchs zwischen Kapitalismus und Demokratie beschränken mussten. Die Textsammlung ist eine Mischung aus grundsätzlichen Arbeiten aus der Geschichte (bspw. Lenin oder Clara Zetkin) und aktuelleren Texten von linken Intelektuellen, die sich mit der aktuellen Krisenpolitik auseinander setzen.

Was könnt ihr tun?

Der Reader ist ein Angebot an die Gruppen von SDS und Linksjugend, sich vor Ort mit dem Thema zu beschäftigen. Die Texte sind unterschiedlich lang und ihr könnt selbst entscheiden, ob oder welchen Text ihr nehmt, um ihn bei Euch in der Gruppe auf einem Treffen zu diskutieren. Im Optimalfall bereitet sich eine Person aus der Gruppe vor und fasst ihn in 10-15 Minuten zusammen. Anschließend werden offene Fragen gemeinsam geklärt und über das Thema diskutiert. Bisherige Erfahrungen mit textbasierten Gruppendiskussionen zeigen, dass solche Diskussionen sehr wertvoll sind und die Gruppe voran bringen können.

Bei Fragen zum Reader könnt ihr euch an Alex Schröder oder Jules El-Khatib wenden (Die Kontakt Mail Adressen findet ihr im Reader)



Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Webmail | Besuche: 51122

Realisiert mit SPIP 2.1.21 + ALTERNATIVES

RSSde RSSTheorie und Diskussion